heco gmbh

Wissenswertes zum Dualen Studium Wirtschaftsinformatik-Software Engineering an der DHBW Karlsruhe (m/w/d)

Allgemein

Wirtschaftsinformatiker*innen zeichnen sich durch interdisziplinäre Fähigkeiten aus, indem Sie moderne Methoden der Informatik auf aktuelle Themen der Wirtschaft anwenden. Sie analysieren betriebliche Abläufe und beschäftigen sich mit der Entwicklung und Anwendung von Informationssystemen im betriebswirtschaftlichen Kontext. Als Student*in des Studiengang Wirtschaftsinformatik-Software Engineering erlernen Sie diese komplexen Zusammenhänge zu verstehen und strukturierte Lösungen zu den Problemen bereitzustellen.

Studium

Im dualen Studium profitieren Sie, durch den Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen, von einer zielgerichteten Anwendung der theoretischen Erkenntnisse bei Problemstellungen in der Praxis. Die betriebliche Ausbildung bei der heco gmbh orientiert sich dabei überwiegend an den theoretischen Ausbildungsinhalten der Dualen Hochschule und ermöglicht auf diese Weise eine inhaltliche und zeitnahe Verzahnung von Theorie und Praxis. 

Das dreijährige, sehr abwechslungsreiche Intensivstudium führt zum Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.).

Studieninhalte an der Dualen Hochschule

Das Kernprogramm des Studiengangs Wirtschaftsinformatik beinhaltet u.a. Methoden der Wirtschaftsinformatik (Geschäftsprozess- und Projektmanagement, System Design), Betriebswirtschaftslehre (Management, Controlling, Rechnungswesen, Finanzierung und Unternehmensführung), Informatik (Grundlegende Konzepte der IT, Software Engineering, Datenbanken, Entwickeln von mobilen Apps)

Ergänzt wird das Kernprogramm durch spezifische Inhalte Ihrer Studienrichtung 'Software Engineering'.

Voraussetzung

Bewerber*innen müssen das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder die dem gewählten Studiengang entsprechende fachgebundene Hochschulreife vorweisen können. Hohes Interesse in den Bereichen Mathematik und Technik, eine gewisse IT-Affinität sowie Kommunikationsfreudigkeit setzen wir voraus.

Haben Sie Fragen zu unserem Studienangebot?
Ihre Ansprechpartnerin:
Christine Dobler
Christine Dobler