Schweißfittings aus Edelstahl

 

Formstücke zum Einschweißen aus nichtrostenden austenitischen und austenitisch-ferritischen Stählen gem. DIN EN 10253. Teil 3 ohne  besondere Prüfanforderungen sowie Teil 4 mit besonderen Prüfanforderungen.

Wir lagern Formstücke wie z.B. Rohrbogen, T-Stücke und Reduzierungen in geschweißter und nahtloser Ausführung sowie Formstücke mit Orbitalschweißenden.

 

Werkstoffe: 1.4307, 1.4541, 1.4404, 1.4571, 1.4539, 1.4462, 1.4828

Alle Formstücke sind mit einem Abnahmeprüfzeugnis 3.1 belegt.

Gewindefittings aus Edelstahl

 

Gewindefittings führen wir in 3 Produktlinien

Die Fittings der ECO-Line unterliegen keiner Baumaßnormung. Die Teile sind nicht untereinander austauschbar, da wir diese Fittingsausführung von verschiedenen Werken beziehen. Druckstufe PN 10.

Für die gem. der ISO 4144 genormten Fittings garantieren wir gleichbleibende Baumaße. Die Teile sind untereinander austauschbar. Diese Fittings sind mit Abnahmeprüfzeugnis 3.1 belegt. CAD-Zeichungen im 3D-Stepformat sind für diese Fittings auf unseren Produktseiten verfügbar. Druckstufe PN 16/ 20.

Die Fittings der Pro-Line sind aus Vollmaterial gefertigt oder geschmiedet. Diese Fittings haben eine  PED-Druckzulassung. Druckstufe PN 100/ 64/ 40. Verfügbare Werkstoffe: 1.4307, 1.4541, 1.4571, 1.4404, 1.4539, 1.4462, 1.4828.

Gewindeausführung: gem. ISO 7-1  für im Gewinde dichtende Verbindungen und gem. DIN ISO 228-G für nicht im Gewinde dichtende Verbindungen.

 

Flansche aus Edelstahl

 

Runde Flansche für Rohre, Armaturen, Formstücke und Zubehörteile gem. DIN  EN 1092-1. Diese europäische Norm legt die Flanschtypen und ihre Dichtflächen, Maße. Toleranzen, Gewinde, Schraubengröße, Oberflächenbeschaffenheit der Dichtflächen der Flanschverbindung, Kennzeichnung, Werkstoff, Druck/Temperatur-Zuordnung fest.

Wir führen die Flansche in den Nennweiten DN 10 bis DN 1000 und in den Druckstufen PN 6 bis PN 400.

Flachflansche lagern wir in Anlehnung an die DIN EN 1092-1 auch mit reduzierter Blattstärke.

 

Werkstoffe: 1.4307, 1.4571, 1.4404, 1.4462, 1.4539

Lose Flansche lagern wir außerdem in Aluminium und in aus Blech gepresster Ausführung.

 

Industriearmaturen aus Edelstahl

 

Unser Armaturenprogramm umfasst Schieber, Ventile, Schmutzfänger, Rückschlagklappen und Kugelhähne. Unsere Armaturen sind mit Gewinde-, Schweiß- und Flanschenden lieferbar.

 

Werkstoff: 1.4408

 

 

Kugelhähne bauen wir für Sie auch als automatisierte Einheit auf. Wahlweise mit pneumatischem Stellantrieb einfach- bzw. doppeltwirkend oder mit elektrischem Stellantrieb.

 

Armaturen für Lebensmittel und Chemie

aus nichrostendem Stahl

 

DIN 11851 - Rohrverschraubungen zum Einwalzen und Stumpfschweißen

DIN 11852 - T-Stücke, Bogen und Reduzierstücke zum Anschweißen

 

Diese Normen gelten für Maße, Ausführung und Werkstoffe von Formstücken für die Nennweiten DN 10 bis DN 200
zum Stumpfschweißen für Maße von längsnahtgeschweißten Rohren gem. EN 10357.

 

Werkstoff: AISI 304L und AISI 316L

Dichtungen: EPDM, VMQ, FKM, PTFE

 

Klemmverbindungen gem. DIN 32676

für Rohre aus nichtrostendem Stahl

 

Anwendung findet diese Verbindung in der Lebensmittel-, Getränke-, Chemie-, Pharma- und Kosmetikindustrie sowie Biotechnik, Filter- und Wasseraufbereitunstechnik.

Wir lagern Klemmverbindungen in den Abmessungsreihen DIN, ISO und ASME.

 

 

Werkstoff: AISI 304/ 304L und AISI 316L
Dichtungen: EPDM, VMQ, FKM, PTFE

 

Teekay-Rohrkupplungssystem

 

Mit Teekay-Rohrkupplungen können glattendige Rohre schnell und einfach verbunden werden, ohne diese zu flanschen, zu schweißen, zu nuten oder mit Gewinden versehen zu müssen. Sie können die Rohre vor Ort ablängen, zusammenstoßen und mit einer Rohrkupplung verbinden. Dadurch werden bei jeder Installation Platz, Gewicht, Zeit und somit Kosten eingespart.

Jede Kupplung besteht aus einem Gehäuse, einer Dichtung und einem Verschluss. Der Zweck des Gehäuses besteht darin, die Dichtung bei angezogenem Verschluss zu um-schließen und sie gegen die Rohroberfläche zu pressen. Der Verschluss zieht die beiden Enden des Gehäuses zusammen, damit es sich gleichmäßig um den gesamten Umfang des Rohres legt.

 

Das System umfasst zugfeste (Axilock) und nicht zugfeste (Axiflex), Reparatur- sowie Stufenkupplungen.

 

Victaulic - genutete Technologie

 

Genutete Kupplungen mit genuteten Formteilen, genuteten Armaturen und genutetem Zubehör (wie Filter und Ansaugdiffusoren) werden in unzähligen Rohrleitungsanwendungen auf der ganzen Welt verwendet.

 

Die Rohrnut wird durch das Formen oder Spanen einer Nut in die Enden von zwei Rohren erstellt. Eine Dichtung legt sich um und auf die Rohrenden, die Kupplungshälften legen sich um die Dichtung und sitzen in den Rohrnuten und die Muttern werden mit einem Schraubenschlüssel angezogen, um alles zusammenzuhalten.

 

 

Original Groove System (OGS)

STRENGTHIN™ 100 SYSTEM

 

Montagematerial

 

Rohrschellen aus Flachstahl nach DIN 3567-Form A, auch Form B und D. Aus Edelstahl in allen gängigen Größen ab Lager.

 

Schraubrohrschellen mit Schallschutz-Gummieinlage und aufgeschweißter Mutter aus V4A Edelstahl.

 

Rundstahlbügel/U-Bügel nach DIN 3570 Form A und B; Lange Bügel RB ähnlich DIN 3570; Rohrunterlagen lang und kurz aus PP und PA; Quadratbügel, Rechteckbügel; Rundstahlbügel mit Konsole.